Langenbernsdorf St.Katharinen Kirche

Die St. Katharinenkirche, in der Mitte des Dorfes, wurde in der jetztigen Gestalt 1517, nachdem sie zuvor im selben Jahr durch ein Feuer zerstört worden war, erbaut.

Der Altar zeigt in der Mitte die Einsetzung des Heiligen Abendmahls und auf den beiden Seitenflügeln die vier Evangelisten, sowie auf der Predella die Feier des Heiligen Abendmahls in beiderlei Gestalt, welche von Christoph Leschka Müller v S. Annaperck 1590 stammt.

Der Taufstein aus Sandstein, in schlichter Kelchform, ist eine Arbeit um 1517.

Langenbernsdorf (St.Katharinen-St.Nicolai-Kirchgemeinde)
mit SK Trünzig

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Langenbernsdorf | Ev.-Luth. Kirchgemeinde Trünzig
Pfarrberg 3
08428 Langenbernsdorf
Telefon: 03761 2577
E-Mail:

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.