Kirche Mosel

Standort: Kirchweg 1, 08058 Zwickau OT Mosel

Entstehungszeit: Grundsteinlegung 14. August1827 Einweihung: 8. November 1829

Baustil: Klassizismus

Das Gotteshaus ist in Richtung West-Ost gebaut, der Haupteingang nach alter Tradition zur Abendseite hin. Das Kirchenschiff bildet einen rechteckigen Emporensaal mit einer halbrunden Apsis für den Kanzelaltar auf der Ostseite. So kann die Morgensonne durch das Altarfenster scheinen, auf dem die Himmelfahrt Christi dargestellt ist.

Die Orgel auf der ersten Empore kann mit 1200 Pfeifen in 18 Registern gespielt werden. Das jetzige Werk wurde 1927 von Orgelbauer Alfred Schmeisser in das Gehäuse des Vorgängerinstruments von Trampeli aus dem Jahr 1829 eingebaut.

Zwickau Kirchspiel Zwickau-Nord
mit Johanniskirchgemeinde Zwickau Lutherkirchgemeinde Zwickau Moritzkirchgemeinde Zwickau Kirchgemeinde Mosel Kirchgemeinde Maria zur Weiden Crossen Ev.-luth. Christophoruskirchgemeinde Zwickau-Eckersbach

Ev.-Luth. Kirchspiel Zwickau Nord
Crimmitschauer Str. 86
08058 Zwickau
Telefon: 0375 216291
E-Mail:
Web:

Beteiligen Sie sich an der Diskussion