Johanniskirche Zwickau

Standort: Crimmitschauer Straße 86, 08058 Zwickau

Entstehungszeit: 1324 | Altarraum wahrscheinlich von 1250

Baustil: Gotik, neogotisch erweitert

Die Kirche wurde im gotischen Stil als Wegekapelle (Altarraum und Sakristei) errichtet.

Im 14. Jahrhundert bekam sie den imposanten Dachreiter und wurde um die Kassettendecke im Mittelschiff erweitert. 1886 fand unter Leitung von Oskar Mothes ein Umbau statt. Dabei wurden die beiden Seitenschiffe mit den Emporen eingebaut.

Besonderheiten: Nicht zu übersehen ist ein Regenbogen über der Apsis. Im Altarraum befindet sich aus früherer Zeit ein Tabernakel. Vom ältesten Altar der Kirche blieb nur „Anna Selbtritt“ erhalten, die Peter Breuer im 15. Jahrhundert schuf.

Zwickau Kirchspiel Zwickau-Nord
mit Johanniskirchgemeinde Zwickau Lutherkirchgemeinde Zwickau Moritzkirchgemeinde Zwickau Kirchgemeinde Mosel Kirchgemeinde Maria zur Weiden Crossen Ev.-luth. Christophoruskirchgemeinde Zwickau-Eckersbach

Ev.-Luth. Kirchspiel Zwickau Nord
Crimmitschauer Str. 86
08058 Zwickau
Telefon: 0375 216291
E-Mail:
Web: